Communication

Rotation an der Verbandsspitze

An der Delegiertenversammlung vom 3. November 2018 in La Chaux-de-Fonds wurde Rolf Leuthard zum neuen Zentralpräsidenten des VSPhV gewählt. Am 1. Januar 2019 hat er sein Amt offiziell angetreten. Er übernimmt das Präsidium von Hans Schwarz, der den VSPhV während rund zweieinhalb Jahren als Zentralpräsident geführt hatte, nachdem sein Vorgänger, Jvo Bader, Mitte Juni 2016 krankheitshalber zurücktreten musste.

An der ersten Vorstandssitzung des neu zusammengesetzten Zentralvorstandes hat dieser auf Antrag von Rolf Leuthard seinen Vorgänger Hans Schwarz zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Die Wahl des Vizepräsidenten wird gemäss Statuten des VSPhV nicht durch die Delegiertenversammlung vorgenommen, sondern durch den Zentralvorstand. Mit dieser «Jobrotation» an der Verbandsspitze bleiben die Kontinuität im Zentralvorstand gewahrt und das Know-how erhalten.

Nach wie vor offen ist die Besetzung des Ressorts 1 (Nachwuchsarbeit und Kommunikation).
18. Januar 2019

Retour vers le haut ↑

FSPhS, Fédération des Sociétés Philatéliques Suisses, Tonimareies 14, 9050 Appenzell

© 2019 FSPHS, Tous droits réservés.