homepage

Wer sind wir ?

Seit 1890 ist der Verband der Schweizerischen Philatelisten-Vereine (VSPhV) der Dachverband der Schweizerischen Briefmarken­sammlervereine. Über die Jahrzehnte hat sich der Aufgabenkreis etwas verändert und die Schwerpunkte unsere Aktivitäten haben sich ebenfalls verlagert.
Die Hauptaufgabe ist aber immer noch dieselbe! So versucht der VSPhV seit über hundert Jahren die Philatelie zu fördern und seine Mitglieder bei der Ausübung ihrer Freizeitbeschäftigung zu begleiten.
Wollen Sie Mitglied werden ?
Füllen Sie das entsprechende Formular aus.

Letzte Aktualitäten / Informationen

  • Kimmel Stiftung für Post-Geschichte – Ehrenpreise 2019

    Gemäss seinem Stiftungszweck konnte der Stiftungsrat der Kimmel Stiftung für Post-Geschichte an seiner Sitzung vom 5. Juni 2019 nach eingehender Diskussion folgende Ehrenpreise vergeben:
    Dr. Giovanni Balimann als Autor und Forscher der Schweizer Postgeschichte des 20. Jahrhunderts
    sowie an
    Heinrich Windels für sein Exponat “Postgeschichte des Kantons Schaffhausen”.
    Die Goldmünzen mit Laudatio und Diplom werden während des Seminars des Consiliums am 31. August 2019 in Weggis übergeben.
    Kurt Kimmel

  • Rücktritt von Hans Schwarz als Vizepräsident des Zentralvorstands VSPhV

    Ende März ist Hans Schwarz als Vizepräsident des VSPhV zurückgetreten, weil sein Doppelmandat als Geschäftsführer der Stiftung zur Förderung der Philatelie und Vizepräsident des Verbandes zu Interessenskonflikten führen könnte. Denn als Geschäftsführer der Stiftung zur Förderung der Philatelie hat er die wichtige Aufgabe, Gesuche aller Art (also auch solche vom Zentralvorstand) zu prüfen und zur Entscheidung vorzubereiten.

    Der ZV dankt Hans Schwarz für seine damalige Bereitschaft, sich als Vizepräsident zur Verfügung gestellt zu haben und für sein Wirken beim Neustart der Amtsperiode des aktuell gewählten Vorstandes.

    Der Zentralvorstand wird sich in der Juni-Sitzung um die Neubesetzung des Vizepräsidiums kümmern und den Entscheid anschliessend kommunizieren. (ZP RL 2. April 2019)

  • Arbeitspapier für die Aussprache “Weiterentwicklung des Ausstellungswesens”

    Eine Aussprache zum Thema “Weiterentwicklung des Ausstellungswesens” wird am 11. Mai 2019 stattfinden. Eine begrenzte Anzahl Vereinsvertreter sowie eine Delegation des Zentralvorstands werden daran teilnehmen.

    Natürlich interessieren mich nicht nur die Meinungen von Vereinsvorständen, sondern auch solche von Einzelpersonen, u.a. bisherigen Ausstellern; deshalb ist mein Arbeitspapier auch auf der Webseite des Verbands unter der Rubrik “Ausstellungen” verfügbar. Ihre Meinung und allenfalls weitere Fragen und/oder Vorschläge nehme ich gerne schriftlich bis zum 4. Mai 2019 an meine E-Mail- oder Post-Adresse entgegen, um diese dann ebenfalls in die Aussprache einzubringen.
    Giovanni Balimann, 12. Februar 2019

Nach oben ↑

VSPhV, Verband Schweizerischer Philatelisten-Vereine, Tonimareies 14, 9050 Appenzell

© 2019 VSPHV, Alle Rechte vorbehalten.