Arbeitspapier

Arbeitspapier für die Aussprache “Weiterentwicklung des Ausstellungswesens”

Letztes Jahr habe ich zwei Umfragen durchgeführt: die erste in der SBZ hat sich an Sammler gerichtet, die noch nie ausgestellt haben, und die zweite ging, zusammen mit den Unterlagen für die Delegiertenversammlung in La Chaux-de-Fonds, an die Verbandssektionen; im letztgenannten Fragebogen ging es um eine Reihe von Vorschlägen, wie neue Aussteller motiviert und gewonnen werden könnten. Der Rücklauf an Fragebogen war bei der ersten Umfrage passabel, bei der zweiten hingegen penibel! Die Ergebnisse der beiden Umfragen sind auf der Webseite des Verbands unter der Rubrik “Ausstellungen” einsehbar.

Obschon die Weiterentwicklung des Ausstellungswesens nur eine kleine Minderheit von Verbandssektionen zu interessieren scheint, habe ich ein Arbeitspapier mit einer Reihe von Themen zusammengestellt, welche ich an einer Aussprache mit Vertretern von Vereinen diskutieren werde. Damit diese Diskussion aber überschaubar bleibt, habe ich die Teilnehmerzahl auf 25 beschränkt: je einen Vertreter der gesamtschweizerischen Spezialvereine, und je einen Vertreter der Verbandssektionen, die an der letztjährigen Umfrage mitgemacht haben. Die übrigen Vereine habe ich aufgerufen, mir ihre Meinungen schriftlich mitzuteilen, damit ich diese in die Diskussion einbringen kann.

Natürlich interessieren mich nicht nur die Meinungen von Vereinsvorständen, sondern auch solche von Einzelpersonen, u.a. bisherigen Ausstellern; deshalb ist mein Arbeitspapier auch auf der Webseite des Verbands unter der Rubrik “Ausstellungen” verfügbar. Ihre Meinung und allenfalls weitere Fragen und/oder Vorschläge nehme ich gerne schriftlich bis zum 4. Mai 2019 an meine E-Mail- oder Post-Adresse entgegen, um diese dann ebenfalls in die Aussprache einzubringen.

Über das Ergebnis der Diskussionen und die weiteren anvisierten Schritte werde ich wieder an dieser Stelle berichten.

Giovanni Balimann

Arbeitspapier, neue Version vom 14. März 2019

Nach oben ↑

VSPhV, Verband Schweizerischer Philatelisten-Vereine, Tonimareies 14, 9050 Appenzell

© 2019 VSPHV, Alle Rechte vorbehalten.